Aufsuchende Familientherapie

Aufsuchende Familientherapie

Ein kurzzeittherapeutisches Hilfeangebot zur Aktivierung versteckter Potentiale

Unsere Aufsuchende Familientherapie (AFT) ist eine Hilfeform nach § 27ff. SGBVIII für die Arbeit mit “Multiproblemfamilien”, die grundsätzlich durch zwei Familientherapeuten geleistet wird. Das Einbeziehen des sozialen Umfeldes spielt dabei eine große Rolle. Sie zielt zwar direkt auf notwendige Veränderungen in den Familien, belässt dennoch die größtmögliche Verantwortung bei den Familien selbst.

Ziele der Aufsuchenden Familientherapie:

  • die destruktiven Interaktionen und Muster in den Familien sowie mit ihrem Umfeld sollen   verändert werden,
  • Eltern übernehmen (wieder) die elterliche Verantwortung für ihre Kinder,
  • die Familien geben keinen weiteren oder weniger Anlass für Interventionen von außen.

Aufsuchende Familientherapie aktiviert über ca. 26 Sitzungen versteckte Potenziale und Ressourcen der Familien indem in co-therapeutischer Arbeit bisherige Haltungen und erfolglose Lösungsversuche der Familie gemeinsam mit der Familie betrachtet und Alternativen erarbeitet werden. Diese Vorgehensweise ermöglicht Veränderungsschritte in den Familien, die zu Beginn einer Aufsuchenden Familientherapie häufig nicht für möglich gehalten werden. Aufsuchende Familientherapie kann Druck und Zwang positiv nutzen. Vor allem bei Kindeswohlgefährdung ist es hilfreich, wenn über Druck und Zwang (einschließlich gerichtlicher Auflagen) die Familien mit der Notwendigkeit von Veränderungen konfrontiert und diese eingefordert werden. Eine Motivation der Familien für eine solche Arbeit wird nicht vorausgesetzt.

Die Leistung AFT wird in Leipzig von Familientherapeuten des FAIRbund e. V. in Kooperation mit Familientherapeuten des Fink e. V. erbracht. In regelmäßigen Teamberatungen und Supervisionen wird die gemeinsame Arbeit reflektiert und wir nehmen gewonnene Impulse in den laufenden Prozess auf.

KONTAKT

Aufsuchende Familientherapie (AFT)
René Boitz
Rückertstraße 10
04157 Leipzig
Tel.: 0341  909 80 661
Fax: 0341  909 80 662

copyright fairbund e. V. | Impressum | Datenschutz