Budde-Haus: Soziokulturelles Zentrum Leipzig-Gohlis

Seit dem 1. Januar 2017 betreibt der FAIRbund e. V. das Budde-Haus. Die im Jahr 1891 erbaute Villa als Veranstaltungshaus sowie das wundervolle Gelände mit Biergarten, Skulpturengarten und der Kreativitätswerkstatt im Gartenhaus ergeben ein einmaliges soziokulturelles Ensemble. Es bietet allen Altersgruppen Raum für künstlerische und kulturelle Aktivitäten, für Begegnung und Bildung.

budde_haus-und-gingko-baumRund 25 Vereine, Initiativen und private Anbieter aus dem Kultur-, Freizeit- und Sozialbereich nutzen die Räumlichkeiten für regelmäßige Angebote: Kurse, Proben, Treffen, Vorführungen, Beratung. Der Budde-Saal und zwei Gruppenräume stehen zudem für einmalige Nutzungen offen.

Der FAIRbund koordiniert und unterstützt diese Aktivitäten und organisiert eigene Veranstaltungen im Bereich Kleinkunst: Theater, Lesung, Konzert, Film, Vorträge.
Hier geht’s zum aktuellen Monatsprogramm

Mehr Infos auf www.budde-haus.de

Informationen zur Geschichte des Hauses finden Sie hier

Räume nutzen im Budde-Haus
Für Kultur, Bildung und Begegnung:

Saal (85 qm, bis zu 80 Personen)
Musikzimmer (35 qm, bis zu 20 Personen)
Balkonzimmer (33 qm, bis zu 15 Personen)

 

Raumanfragen unter: 0341 90960037, kontakt [at] budde-haus.de

Kontakt
Budde-Haus – Soziokulturelles Zentrum Leipzig-Gohlis
Lützowstraße 19, 04157 Leipzig
(Haltestelle „S-Bf. Gohlis”, Tram 12, S-Bahn S1 und S3)
Tel.: 0341 90960037
Fax: 0341 90960038
E-Mail: kontakt [at] budde-haus.de
Budde-Haus gefällt mir:
www.facebook.com/Budde.Haus.Soziokulturelles.Zentrum.Leipzig.Gohlis/

FAIRbund e.V. © 2016