HIPPY-Programm erfolgreich beendet – im September startet neuer Kurs

Neun Familien mit Migrationshintergrund haben im Juni das Programm HIPPY beim FAIRbund erfolgreich beendet, die Kinder können nun gut vorbereitet in die Schule starten.

HIPPY ist ein familienunterstützendes Programm zur Vorbereitung von Kindern auf den Schuleinstieg. Es richtet sich an Eltern mit Kindern im Alter zwischen 4 und 7 Jahren. Dieses seit vielen Jahren in zahlreichen Ländern und Städten erfolgreich durchgeführte Programm wird seit 2014 in Leipzig vom Kinder- und Jugendhilfeverein FAIRbund im Leipziger Osten durchgeführt.

Der Abschluss wurde mit einem kleinen Fest gefeiert. Die Kinder erhielten ihr HIPPY-Diplom und eine kleine Zuckertüte und den Müttern wurde eine Ehrenurkunde überreicht, da sie sich neben ihren Alltagsaufgaben noch regelmäßig Zeit für die HIPPY- Aufgaben mit ihrem Kind genommen haben.

Manche der teilnehmenden Familien sind aufgrund von Flucht erst in den letzten zwei Jahren nach Deutschland gekommen.

Am Ende durfte jedes Kind ein Bild zum Thema „Wir sind eine HIPPY-Familie“ malen.

Im September startet der nächste HIPPY-Durchgang. Interessenten am Programm können sich gern melden bei Andrea Schlagmann, Tel. 0163/567 07 55 oder per Mail: andrea-schlagmann@verein-fairbund.de

Und das sagen die Familien über HIPPY

 

 

 

FAIRbund e.V. © 2016